Psychosomatik


Jede körperliche Erkrankung hat auch einen psychischen Aspekt, der –selbstverständlich nach medizinischer Abklärung - durch psychotherapeutische Behandlung die körperliche Heilung fördern kann.

Etliche Krankheiten werden mittlerweile auch von der Medizin als wesentlich ‚psychisch bedingt’  anerkannt (= psychosomatische Erkrankungen wie z.B. Asthma, bestimmte Darm- und Hauterkrankungen...).  In solchen Fällen kann Psychotherapie besonders effektiv den Heilungsprozess beeinflussen.




Letzte Änderung:
June 03. 2016 11:01:15